Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Rechtsvergleichung und Sportrecht (Zivilrecht VI) – Prof. Dr. Peter W. Heermann, LL.M.

Seite drucken

Lehrstuhlinhaber

Prof. Dr. Peter W. Heermann LL.M.

Prof. Dr. Peter W. Heermann LL.M.

Raum: 2.38 (RW II)
Telefon: +49 (0)921 / 55-6310
Fax: +49 (0)921 / 55-6312
E-Mail: peter.heermann@uni-bayreuth.de
Sprechstunde: Sprechstunde in den Semesterferien nur nach Terminvereinbarung. Während der Vorlesungszeit mit Voranmeldung Montags von 11.45 Uhr bis 12.45 Uhr.

Publikationen

Persönliche Daten

Dr. Peter W. Heermann, geboren am 30. Juli 1961 in Hannover. Verheiratet; vier Kinder.

Vita

Studium der Rechtswissenschaften an der Justus-Liebig-Universität in Gießen von 1982 bis 1987. Referendariat in Gießen, Frankfurt/Main und Madison, WI (U.S.A) mit einer zwischenzeitlichen Beurlaubung zur Anfertigung einer Dissertation (1989) zum Wettbewerbsrecht. Verleihung des Grad eines Master of LAW (LL.M.) 1992 an der University of Wisconson (Law School Madison).

Von Oktober 1992 bis Dezember 1998 Wissenschaftlicher Assistent an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin (Lehrstuhl Prof. Dr. Thomas Raiser). Habitilation; venia legendi für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Rechtsvergleich im Mai 1997. Von Oktober 1997 bis Juli 1999 Lehrstuhlvertretungen an der Universität Köln, Otto-von-Guericke Universität Magdeburg (Fakultät für Wirtschaftswissenschaft) sowie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Ernennung zum Universitätsprofessor für Bürgerliches Recht und Nebengebiete (vorzugsweise Gesellschaftsrecht) an der Ludwig-Maximilians-Universität München am 01. August 1999.

Seit September 2000 Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Rechtsvergleichung und Sportrecht an der Universität Bayreuth. Richter am Oberlandesgericht Nürnberg am 3. Zivilsenat (insbesondere Wettbewerbs- und Presserecht) von Mai 2001 bis Juni 2005. Studiendekan an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth im Zeitraum von Oktober 2009 bis September 2011.

Seit Oktober 2010 Dozent für Sportrecht im Rahmen des berufsbegleitenden Weiterbildungsstudienganges „MBA in Sportsmanagement“ an der Universität Bayreuth (weitere Informationen unter www.mba-sportmanagement-bayreuth.de).

Von Oktober 2014 bis Oktober 2018 Vorsitzender einer Kammer des Ständigen Schiedsgerichts des Deutschen Eishockey Bundes (DEB).

Seit Oktober 2015 Wissenschaftlicher Leiter und Dozent im Rahmen des berufsbegleitenden Weiterbildungsstudienganges „LL.M. Sportrecht (Universität Bayreuth“ (weitere Informationen unter www.llm-sportrecht-bayreuth.de).

Seit Dezember 2016 Beisitzer in der Ethikkammer des Sportgerichts beim Deutschen Fußball Bund (DFB).


Verantwortlich für die Redaktion: Fabian Hager

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt